12. Februar 2018

Staatsanwaltschaft verklagt Weinstein und dessen Ex-Firma

Washington (dpa) - Nach neuen Enthüllungen über sexuelles Fehlverhalten hat der US-Bundesstaat New York den gestürzten Hollywood-Produzenten Harvey Weinstein und dessen früheres Unternehmen verklagt. Die Führungskräfte der Weinstein Company und Weinsteins Bruder Robert hätten es wiederholt nicht vermocht, die Angestellten vor «unablässiger sexueller Belästigung, Einschüchterung und Diskriminierung» durch Weinstein zu schützen, heißt es in der Klage. Damit hätten sie vermutlich wiederholt die Gesetze des Staates New York gebrochen, da Angestellte gefährdet worden seien.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil