18. Juli 2012

Staatsfernsehen: Selbstmordattentat in Damaskus

Damaskus (dpa) - Vor einem Gebäude der Nationalen Sicherheitskräfte in Damaskus hat sich nach Angaben des syrischen Staatsfernsehens ein Selbstmordattentäter in die Luft gesprengt. Nähere Angaben dazu machte der Sender nicht. Bei mehreren Anschlägen in Damaskus in den vergangenen Monaten waren Dutzende Menschen ums Leben gekommen. Die Opposition und das Regime hatten sich jeweils gegenseitig beschuldigt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil