23. Juli 2013

Städtetag: «Bauen, bauen, bauen» gegen steigende Mietkosten

Berlin (dpa) - Der Deutsche Städtetag fordert angesichts der hohen Mietbelastung vieler Familien ein Maßnahmenbündel mit Gesetzesänderungen und Zuschüssen. Außerdem forderte Städtetagspräsident Ulrich Maly, Oberbürgermeister von Nürnberg, in der «Berliner Morgenpost»: «Bauen, bauen, bauen ist die richtige Devise.» Vor allem für Haushalte mit geringen Einkommen müssten mehr Wohnungen errichtet werden. Hohe Mietkosten verschärfen laut einer Bertelsmann-Studie das Armutsrisiko einkommensschwacher Familien und lassen sie in vielen größeren Städten unter Hartz-IV-Niveau rutschen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil