26. April 2012

Star-Dirigent Kurt Masur stürzt bei Konzert in Paris

Paris (dpa) - Der deutsche Star-Dirigent Kurt Masur ist nach Berichten der französischen Nachrichtenagentur AFP bei einem Konzert in Paris gestürzt. Anschließend sei der 84-Jährige zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht worden, hieß es unter Berufung auf eine Sprecherin von Radio France, zu dem das französische Nationalorchester gehört, mit dem Masur an den Champs-Élysées aufgetreten war. Über den Gesundheitszustand des Star-Dirigenten wurden zunächst keine Angaben gemacht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil