11. Dezember 2012

Starkes Erdbeben vor Ost-Indonesien

Jakarta (dpa) - In Ost-Indonesien hat sich ein schweres Erdbeben ereignet. Die US-Geologiebehörde schätzt die Stärke auf 7,1, die indonesische Erdbebenwarte auf 7,4. Über Schäden gibt es bislang keine Angaben. Da sich das Beben rund 170 Kilometer unter der Erde ereignete, sind größere Schäden unwahrscheinlich. Nach Experten-Angaben gab es in der Region, wo zwei Erdplatten aufeinanderstoßen, in den vergangenen 40 Jahren mehr als 50 Beben mit einer Stärke über 6. Keines habe dort je größere Schäden verursacht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil