14. Juli 2012

Steffi Graf freut sich über den Regen in Deutschland

Bochum (dpa) - Tennislegende Steffi Graf ist auf Deutschlandreise und freut sich über den Regen. Zu Hause in Las Vegas sei das Wetter zuletzt extrem heiß gewesen, sagte Graf bei einem Besuch in Bochum. Kürzlich seien es bis 47 Grad gewesen. Sie freue sich über den Regen und dass man das Fenster nachts aufmachen könne. Graf bedankte sich beim Ensemble des Rollschuh-Musicals «Starlight Express» für die Unterstützung ihrer Stiftung «Children For Tomorrow», die sich um Kinder kümmert, die Opfer von Krieg und Gewalt geworden sind.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil