14. Juli 2013

Steinbrück: Merkel hat in der NSA-Affäre Amtseid gebrochen

Berlin (dpa) - SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück wirft Bundeskanzlerin Angela Merkel vor, in der Abhöraffäre ihren Amtseid verletzt zu haben. Steinbrück sagte der «Bild am Sonntag», Merkel habe als Kanzlerin den Amtseid geschworen, Schaden vom deutschen Volke abzuwenden. Jetzt komme heraus, dass Grundrechte der deutschen Bürger massiv verletzt worden seien. Schaden vom Volke abzuwenden - das stelle er sich anders vor. Jeden Monat seien 500 Millionen persönliche Verbindungsdaten abgesaugt worden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil