10. Dezember 2012

Steinmeier: Steinbrück hat die Herzen der SPD erreicht

Berlin (dpa) - SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier hat Peer Steinbrück nach dessen Wahl zum Kanzlerkandidaten der SPD für seine überzeugende Rede gelobt. Die spannende Frage sei ja für viele gewesen, ob Peer Steinbrück die Herzen der Delegierten, die Herzen der SPD, erreicht, sagte Steinmeier im Deutschlandfunk. Das habe er geschafft, indem er sich in die Tradition der Partei gestellt habe, sagte der Fraktionschef. Steinbrück war bei einem Parteitag mit 93,5 Prozent der Stimmen zum SPD-Kanzlerkandidaten gewählt worden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil