14. November 2016

Steinmeier sieht «Riesenverantwortung» auf sich zukommen

Berlin (dpa) - Außenminister Frank-Walter Steinmeier sieht eine «Riesenverantwortung» mit dem Amt des Bundespräsidenten auf sich zukommen. «Das ist natürlich ein ganz besonderer Tag. Ich bin dankbar für die große Unterstützung, die ich erhalten habe», sagte Steinmeier in Berlin unmittelbar vor seinem Abflug in die Türkei. Auch viele Menschen außerhalb der Politik hätten ihn zu dieser Kandidatur ermutigt. Die Union hatte bekanntgegeben, Steinmeier als Kandidat zu unterstützen. Innerhalb der Union gab es keine Alternative.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil