06. September 2014

Steinmeier zu Besuch in Afghanistan

Masar-i-Scharif (dpa) - Außenminister Frank-Walter Steinmeier ist zu einem Besuch in Afghanistan eingetroffen. Steinmeier landete am Morgen mit einer Regierungsmaschine im Bundeswehrstützpunkt Masar-i-Scharif. In der Hauptstadt Kabul stehen im Lauf des Tages Treffen mit Präsident Hamid Karsai sowie den zwei verbliebenen Bewerbern um dessen Nachfolge auf dem Programm, Aschraf Ghani und Abdullah Abdullah. Fast drei Monate nach der Stichwahl ist der Ausgang zwischen den beiden immer noch umstritten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil