08. Mai 2012

Steuerschätzer treffen sich in Frankfurt

Frankfurt (Oder) (dpa) - Was ist an Einnahmen für Bund, Länder und Kommunen zu erwarten? Darüber diskutiert von heute an der Arbeitskreis Steuerschätzung in Frankfurt (Oder). Die Steuerschätzer sitzen bis Donnerstag zusammen. Sie werden am Ende ihrer Berechnungen voraussichtlich weitere Mehreinnahmen bis 2016 gegenüber ihren früheren Prognosen verkünden. Allerdings wird kein spürbares zusätzliches Milliarden-Plus im Vergleich zur November-Schätzung erwartet.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil