08. November 2018

Steuerzahlerbund kritisiert Rentenpaket der Regierung

Berlin (dpa) - Das Rentenpaket, welches heute im Bundestag verabschiedet werden soll, stößt beim Steuerzahlerbund auf heftige Kritik. «Durch die Renten-Maßnahmen entstehen den Steuer- und Beitragszahlern Mehrkosten von 50 Milliarden Euro allein bis 2025», sagte Reiner Holznagel, Präsident des Steuerzahlerbundes, der «Rheinischen Post». Er kritisiert vor allem die Steuerzuschüsse an die Rentenkasse, die eine große Herausforderung für den Bundeshaushalt seien. Mit dem Rentenpaket soll unter anderem das Rentenniveau von derzeit 48,1 Prozent bis 2025 nicht unter 48 Prozent sinken.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil