20. Mai 2016

Stieftochter in Keller angekettet - Polizei nimmt Männer fest

Toledo (dpa) - Die US-Polizei hat einen 53 Jahre alten Mann festgenommen, der seine Stieftochter fast ein Jahr lang immer wieder im Keller eingesperrt haben soll. Das 13 Jahre alte Mädchen hat angegeben, auf dem Betonboden geschlafen und als Sitzgelegenheit nur einen umgedrehten Plastikeimer bekommen zu haben. Ein zweiter Eimer habe als Toilette gedient, berichten lokale Medien US-Bundesstaat Ohio. Die 13-Jährige habe sich diese Woche befreien können. Kurze Zeit später seien ihr mehrfach vorbestrafter Stiefvater und dessen Sohn festgenommen worden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil