17. Juni 2012

Stimmen

Fabian Dietz (FSV-Stürmer): Es wurde einfach Zeit. Nach so vielen Anläufen ist es wichtig, dass wir es endlich geschafft haben.
Gianni Coveli (08-Trainer): Die Mannschaft hat heute mit sehr viel Willen, sehr viel Entschlossenheit und taktisch gut organisiert agiert. Es freut mich, dass wir den langersehnten Wunsch von Steffen Vahldiek realisiert haben.

Michael Köpper (TSG-Trainer): Wir haben ordentlich angefangen mit den zwei Chancen zu Beginn. Wenn wir eine davon nutzen, läuft das Spiel anders. Mit dem ersten Schuss auf unser Tor haben wir wie in Bissingen den Gegentreffer.
Steffen Vahldiek (Hauptsponsor des FSV): Die Mannschaft hat heute eindrucksvoll Moral und Charakter gezeigt. Wir haben uns den Aufstieg nach den Jahren verdient. Für die Stadt Bietigheim-Bissingen wird der Fußball einen wahnsinnigen Auftrieb geben.
Sven Burkhardt (FSV-Torwart): Wir haben uns vorgenommen, gleich draufzugehen und nicht das Ergebnis zu verwalten. Das ist uns gelungen. Ich freue mich auf die Oberliga, wo man einen schnelleren Fußball spielt, und die Stadien.
Andreas Lechner ( FSV-Abwehrchef): Es ist für mich persönlich eine gute Geschichte, in meinem Alter noch einmal aufzusteigen und noch das eine oder andere Oberligaspiel zu machen.
Holger Ludwig (Kapitän des FSV 08 Bissingen): Für mich persönlich ist es natürlich super. Ich hatte schon einige sehr schöne Jahre in der Oberliga. Ich hoffe, dass wir uns mit Bissingen Schritt für Schritt einleben und dort etablieren können. Dabei möchte ich mithelfen. (ang)

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil