11. Juli 2018

Stoltenberg nimmt Deutschland vor Trump in Schutz

Brüssel (dpa) - Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat Deutschland und andere Verbündete gegen die Kritik von US-Präsident Donald Trump verteidigt und den Zusammenhalt des Bündnisses beschworen. Die Nato-Partner hätten bereits begonnen, mehr in Verteidigung zu investieren und täten noch mehr, sagte Stoltenberg bei einem Treffen mit Trump vor dem Nato-Gipfel in Brüssel. «Eine starke Nato ist gut für Europa, sie ist auch gut für die Vereinigten Staaten.» Zuvor hatte Trump erneut mehr Militärausgaben von den Nato-Partnern gefordert und insbesondere Deutschland scharf attackiert.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil