22. September 2014

Streiks bei Amazon haben begonnen

Graben (dpa) - Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat die Amazon-Beschäftigten ab heute an vier Standorten in Deutschland zu einem Streik aufgerufen. An den Verteilzentren in Leipzig und Bad Hersfeld begann der Ausstand schon um Mitternacht, wie Verdi-Sprecher sagten. An den Standorten in Graben bei Augsburg und im nordrhein-westfälischen Rheinberg lief der Streik zur Frühschicht ab etwa 05.00 Uhr an. Die Beschäftigen wurden aufgerufen, die Arbeit bis zum morgen Abend niederzulegen. «Der Leistungsdruck nehme unmenschliche Züge an», sagte Verdi-Streikleiter Thomas Gürlebeck.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Formularsprache

Sollten in Formularen grundsätzlich beide Geschlechter angesprochen werden?

UMFRAGE
SPD-Abstimmung über die Große Koalition

Wie werden Ihrer Meinung nach die SPD-Mitglieder entscheiden?

Aus- und Weiterbildung
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil