18. Oktober 2012

Streiks und Demonstrationen in Griechenland gegen Sparpaket

Athen (dpa) - Vor Beginn des EU-Gipfels haben in Griechenland Tausende Menschen mit Streiks und Demonstrationen gegen ein neues Sparprogramm protestiert. In Athen und anderen Städten des Landes demonstrierten Menschen gegen die geplanten Einschnitte in Höhe von 13,5 Milliarden Euro. Im ganzen Land blieben Ministerien, Schulen und zahlreiche Behörden geschlossen. Ärzte behandeln nur Notfälle. Auch der Flug-, Schiffs- und Eisenbahnverkehr ist von den Arbeitsniederlegungen betroffen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil