09. Mai 2013

Streit über grüne Steuerpläne: Trittin schreibt an DIHK-Chef

Berlin (dpa) - Im Streit um die Steuerpläne der Grünen wehrt sich die Partei gegen Vorwürfe aus der Wirtschaft. Spitzenkandidat Jürgen Trittin wandte sich in einem Brief an den Präsidenten des Deutschen Industrie- und Handelskammertags, Eric Schweitzer. Trittin fordert ihn auf, von der Aussage Abstand zu nehmen, dass die Grünen-Pläne Hunderttausende Arbeitsplätze vernichteten. Die dazu von dem Verband angefertigten Berechnungen seien «statistisch unzulässig». Die Grünen wollen unter anderem den Spitzensteuersatz anheben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil