14. Mai 2012

Stromausfall legt Leben in Schweriner Innenstadt lahm

Schwerin (dpa) - In Teilen der Landeshauptstadt Schwerin ist der Strom ausgefallen. Betroffen ist vor allem die Altstadt, wie eine Sprecherin der Stadtwerke in Schwerin sagte. Auch die Stadtverwaltung und das Einkaufszentrum Schlossparkcenter waren ohne Strom. Warum es zu dem Stromausfall kam und wie lange er dauern werde, sei noch unklar. Die Kollegen seien noch auf der Fehlersuche.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil