09. September 2012

Stromschlag tötet Geburtstagskind

Müllheim (dpa) - Die Geburtstagsfeier eines 19-Jährigen hat in Baden-Württemberg auf tragische Weise geendet. Das Geburtstagskind kletterte mit einem 18-jährigen Freund bei der Party am Bahnhof von Müllheim auf eine Diesellok, wie die Polizei mitteilte. Dabei geriet der 19-Jährige zu nahe an eine Oberleitung und bekam einen Stromschlag. Er stürzte aus über drei Metern in die Tiefe und erlitt tödliche Verletzungen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil