29. Juli 2018

Studie: Nach Ende der Diesel-Prämien weniger Autoverkäufe

Essen (dpa) - Nach dem Auslaufen der Diesel-Umtauschprämien erwartet der Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer für den Rest des Jahres einen schwachen Automarkt in Deutschland. Ähnlich wie bei der Abwrackprämie im Jahr 2009 drohe in den folgenden Monaten ein «Verkaufsloch», erläuterte der Direktor des CAR-Instituts der Uni Essen-Duisburg die Ergebnisse seiner Rabattstudie für den Monat Juli. Die im August 2017 flächendeckend eingeführten Umtauschprämien für ältere Dieselmodelle hätten im gesättigten deutschen Markt zu Vorziehkäufen geführt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil