17. April 2014

Studie zu Vergewaltigungen: Chance auf Verurteilung gesunken

Hannover (dpa) - Die Wahrscheinlichkeit einer Verurteilung in einem Vergewaltigungsprozess ist in Deutschland stark gesunken. Vor 20 Jahren hätten knapp 22 Prozent der Frauen, die eine Anzeige erstattet hatten, die Verurteilung des Täters erlebt - 2012 seien es nur noch gut 8 Prozent gewesen. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie. Christian Pfeiffer vom Kriminologischen Forschungsinstitut Niedersachsen nannte die Arbeitsüberlastung bei Polizei und Staatsanwaltschaft als einen Grund.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Reisegepäck

Haben Sie auch schon einmal Gepäck bei einer Flugreise verloren?

Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil