18. Februar 2013

Stuttgart beendet gegen Hoffenheim Niederlagenserie

Sinsheim (dpa) - Der VfB Stuttgart hat zum Abschluss des 22. Spieltages der Fußball-Bundesliga seine Negativserie beendet. Nach fünf Niederlagen in Serie kam die Mannschaft von Trainer Bruno Labbadia zu einem 1:0 bei 1899 Hoffenheim und kletterte mit 28 Punkten auf den zwölften Tabellenplatz. Martin Harnik erzielte schon in der dritten Minute den Siegtreffer. Für Hoffenheim hat sich dagegen die Situation weiter verschärft. Der Rückstand auf Platz 15, der den sicheren Klassenverbleib bedeuten würde, beträgt zehn Punkte.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil