08. November 2012

Stuttgart darf wieder hoffen: 2:0 in Kopenhagen

Kopenhagen (dpa) - Der VfB Stuttgart hat seine Chancen auf die K.o.-Phase der Europa League gewahrt. Der Fußball-Bundesligist kam beim dänischen Rekordmeister FC Kopenhagen zu einem 2:0 und feierte im vierten Spiel der Gruppe E den ersten Sieg. Durch den Erfolg verbesserten sich die Schwaben in der Gruppe E mit fünf Punkten vom letzten auf den zweiten Tabellenplatz. Erster ist Steaua Bukarest. Hinter Stuttgart haben Kopenhagen und auch Molde an den restlichen zwei Spieltagen noch Aussichten auf das Weiterkommen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil