14. März 2014

Suche im Indischen Ozean nach Flug MH370

Kuala Lumpur (dpa) - Fast eine Woche nach dem Verschwinden von Flug MH370 fehlt weiter jede Spur von der Boeing. Nach der vergeblichen Suche im Südchinesischen Meer hat sich ein Großteil des Augenmerks auf den Indischen Ozean verlagert. Sollte die Maschine dort gefunden werden, wäre sie Hunderte Kilometer vom Kurs abgekommen. Das Transportministerium in Kuala Lumpur ging nicht auf einen weiteren Bericht des «Wall Street Journal» ein, dem zufolge die Maschine nach dem letzten Kontakt noch stundenlang weitergeflogen sei.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil