13. Juli 2012

Suche nach Ursache von Lawinenunglück

Chamonix (dpa) - Nach dem schweren Lawinenunglück am Montblanc in den französischen Alpen wird heute weiter nach der Ursache gesucht. Neun Bergsteiger waren gestern in den Tod gerissen worden, darunter drei Deutsche. Möglicherweise brach eine dicke Eisplatte und löste so die Lawine aus. Vier zunächst vermisste Bergsteiger wurden inzwischen gefunden. Zwei hatten eine andere Route gewählt, zwei andere ihre Expedition abgebrochen. Außer den drei Deutschen starben ein Schweizer, drei Briten und zwei Spanier. 15 Menschen wurden verletzt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil