01. Juni 2012

Sucht in Pflegeheimen weit verbreitet

Berlin (dpa) - Viele Pflegebedürftige in Deutschland sind abhängig von Alkohol und Medikamenten. Das geht aus der Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf eine Kleine Anfrage der SPD-Fraktion hervor, die der Nachrichtenagentur dpa vorliegt. Einer repräsentativen Umfrage zufolge gibt es Abhängige in vier von fünf stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen. Insgesamt sei zu erwarten, dass allein aufgrund der demografischen Entwicklung die Zahl älterer alkoholkranker Menschen zunehmen werde, heißt es.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil