15. Juli 2012

Südafrika gewinnt Machtkampf beim AU-Gipfel

Addis Abeba (dpa) - Südafrika hat den Machtkampf um die Führung der Afrikanischen Union für sich entscheiden können. Südafrikas Innenministerin Nkosazana Dlamini-Zuma errang beim AU-Gipfeltreffen in Addis Abeba die notwendige Zweidrittel-Mehrheit. Der bisherige Amtsinhaber Jean Ping aus Gabun unterlag bei der Wahl. Beim AU-Gipfel im Januar hatte keiner der beiden die Zweidrittelmehrheit für den wichtigsten AU-Posten erhalten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil