15. Dezember 2012

Super-G der Damen in Val d'Isère abgesagt

Val d'Isère (dpa) - Wegen schlechten Wetters ist der Weltcup-Super-G der Damen im französischen Val d'Isère abgesagt worden. Das entschied die Rennleitung rund eine Stunde vor dem geplanten Start. Vor allem starker Schneefall machte einen Wettkampf unmöglich. Wann und ob das Rennen nachgeholt werden soll, war zunächst unklar. Für Maria Höfl-Riesch und Co. geht es morgen in Courchevel mit einem Riesenslalom weiter.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil