24. Oktober 2012

Surfer bei Hai-Attacke in Kalifornien getötet

San Francisco (dpa) - Ein Surfer in Kalifornien ist von einem Hai angegriffen und tödlich verletzt worden. Andere Wellenreiter hätten das 38-jährige Opfer noch aus dem Wasser gezogen, berichtete die «Los Angeles Times». Nach vergeblichen Wiederbelebungsversuchen sei der Mann dann aber am Strand für tot erklärt worden. Der Unfall ereignete sich im Bezirk Santa Barbara nahe dem Militärstützpunkt Vandenberg Air Force Base. Im Oktober 2010 war an demselben Strand ein 19-jähriger Student von einem Hai zu Tode gebissen worden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil