20. Juni 2013

Swetlana Alexijewitsch erhält Friedenspreis des Buchhandels

Frankfurt/Main (dpa) - Die weißrussische Schriftstellerin Swetlana Alexijewitsch erhält den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Das teilte der Börsenverein des Deutschen Buchhandels mit. Für ihre engagierte Prosa hat sie schon zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter den Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung, den Kurt-Tucholsky-Preis des schwedischen P.E.N. und den National Book Critics Circle Award

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil