29. Juli 2012

Syrische Flüchtlinge suchen Schutz in der Türkei

Istanbul (dpa) - Mehr als 200 Syrer sind am Sonntag vor dem Bürgerkrieg in die Türkei geflohen.

Flucht aus Syrien
Flucht aus Syrien: Iraker, die vor der Gewalt aus ihrem eigenen Land geflohen sind, machen sich wieder auf die Suche nach einem sicheren Ort. Foto: Ali Abbas
dpa

Unter den 207 Flüchtlingen seien auch Deserteure, berichtete die Nachrichtenagentur Anadolu. Sie seien über Schmuggelpfade in den Bezirk Reyhanli der Provinz Hatay gekommen.

Die Soldaten - darunter ein Hauptmann, ein Major und zwei Leutnants - wurden in das Auffanglager Apaydin gebracht, die Zivilisten nach Sanliurfa.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil