11. April 2014

TV: Frau wirft Gegenstand auf Hillary Clinton  

Las Vegas (dpa) - Die US-Politikerin Hillary Clinton ist bei einer Veranstaltung in Las Vegas mit einem Gegenstand beworfen worden. TV-Sender zeigten Videos, wie die ehemalige Außenministerin kurz vor Redebeginn einem auf sie zufliegenden Gegenstand ausweicht. Offenbar wurde sie nicht getroffen. «War das eine Fledermaus?», scherzte die 67-Jährige. Kommentatoren sprachen von einer «Schuhattacke» auf Clinton: US-Präsident George W. Bush war bei einer Rede 2008 im Irak mit einem Schuh beworfen worden, was als schwere Beleidigung gilt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil