21. Mai 2016

Taliban rufen Afghanen zum Überlaufen auf

Kabul (dpa) - Die Taliban haben die Afghanen dazu aufgerufen, nicht mehr für die Regierung oder internationale Institutionen zu arbeiten. Stattdessen sollten sie sich ihnen anschließen. In einer Botschaft bieten die Taliban außerdem eine Amnestie für Soldaten, Polizisten, andere Regierungsmitarbeiter und Angestellte internationaler Organisationen an. Mit ähnlichen Botschaften führen die in sozialen Medien sehr aktiven Islamisten seit Monaten einen psychologischen Krieg, um Regierung und Streitkräfte zu demotivieren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil