17. Mai 2015

Tarifeinheit vor der Entscheidung - Verfassungsbeschwerde droht

Berlin (dpa) - Mit der geplanten Verabschiedung des Gesetzes zur Tarifeinheit rückt auch eine höchstrichterliche Überprüfung der umstrittenen Regelungen in Karlsruhe immer näher. «Wir werden das Gesetz auf jeden Fall vor das Bundesverfassungsgericht bringen», sagte der Vorsitzende des Beamtenbundes dbb, Klaus Dauderstädt, der dpa. Das Gesetz soll am Freitag im Bundestag beschlossen werden. Es soll verhindern, dass Gewerkschaften in einem Betrieb künftig weiter um dieselben Beschäftigtengruppen kämpfen. Nur noch der Tarifvertrag der Gewerkschaft mit den meisten Mitgliedern soll gelten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil