21. September 2014

Tausende Australier nehmen an globaler Demo für mehr Klimaschutz teil

Sydney (dpa) - Zum Auftakt von weltweiten Aktionen für mehr Klimaschutz sind in Neuseeland und Australien Tausende Umweltschützer auf die Straßen gegangen. Vor dem UN-Klimagipfel in New York verlangten die Demonstranten ein effektives Klimaschutzabkommen. Millionen Menschen wollen weltweit an Kundgebungen teilnehmen. Die größten sind in Berlin und New York geplant. In Berlin wollen Teilnehmer zum Brandenburger Tor ziehen. Laut der Hilfsorganisation Oxfam richteten Unwetterkatastrophen seit dem gescheiterten Klimagipfel von 2009 Schäden von fast einer halben Billion Dollar an.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil