16. August 2012

Tausende Fans stürmen auf die Gamescom

Köln (dpa) - Mit einem großen Besucheransturm hat die Gamescom fürs Publikum die Pforten geöffnet. Schon lange vor Einlass warteten tausende Computerspiele-Fans an den Eingängen der Messe in Köln. Als diese öffneten, rannten viele Besucher los, um sich lange Wartezeiten an den Ständen zu ersparen. Bis zum Sonntag rechnet die Koelnmesse mit mehr als 250 000 Gästen. Für viele der größtenteils männlichen Besucher dürften Ego-Shooter, Action- und Rollenspiele im Mittelpunkt stehen. Die Messe setzt erstmals einen Schwerpunkt bei mobilen Spielen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil