24. Juli 2017

Tausende Flaschen Bier landen nach Kollision auf der Straße

Ebstorf (dpa) - Mehrere Tausend Flaschen Bier sind bei einem Unfall in Niedersachsen auf der Straße gelandet. Das Bier, die Kisten sowie der LKW blockierten nach dem Unfall eine Landesstraße. Am späten Nachmittag war der 52 Jahre alte Fahrer mit dem Getränke-Laster in Richtung Uelzen vermutlich in den aufgeweichten Boden neben der Straße geraten. Daraufhin fing das Gespann bei Ebstorf an zu schlingern, kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Lkw-Fahrer wurde eingeklemmt, verletzte sich aber nur leicht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil