13. Juli 2012

Tausende Hühner flattern nach einem Unfall über die Autobahn 2

Lehrte (dpa) - Tausende Hühner sind in der Nacht nach einem Lastwagenunfall über die Autobahn 2 geflattert. Ein Hühnertransporter war bei Lehrte in der Region Hannover auf einen Lastwagen aufgefahren und umgekippt. Der Fahrer des Transporters hatte nicht bemerkt, dass der Lastwagen vor ihm mit einer Panne auf dem Standstreifen gehalten hatte. Die aufgeschreckten Hühner wurden von der Feuerwehr eingefangen - einige Tiere verendeten bei dem Unfall. Die beiden Fahrer kamen leicht verletzt ins Krankenhaus.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil