30. Juni 2012

Tausende Leiharbeiter bei BMW können auf Festanstellung hoffen

München (dpa) - BMW will den Anteil der Leiharbeiter in seinen deutschen Werken nach massiver Kritik der IG Metall deutlich herunterfahren. Die Zahl der Leiharbeiter solle von 12 000 auf 6000 halbiert werden, Tausende sollen fest angestellt werden. Das berichtet die «Wirtschaftswoche» unter Berufung auf das neue Personalkonzept. Man rechne mit einer Einigung in den kommenden Wochen, sagte ein BMW-Sprecher. Die Verhandlungen seien noch nicht abgeschlossen. Erst dann werde sich BMW zu den Details äußern.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil