25. März 2017

Tausende bei Demos zum EU-Gipfel - Polizei im Großeinsatz

Rom (dpa) - Tausende Menschen sind während des EU-Sondergipfels in Rom zusammengekommen, um für eine neue Europäische Union zu demonstrieren. Zwei Märsche mit EU-Unterstützern setzten sich in Gang. Am Nachmittag sollen Gegendemonstrationen beginnen. Aus Angst vor Ausschreitungen sind viele Geschäfte in Rom geschlossen oder verbarrikadiert. Die Polizei beschlagnahmte im Vorfeld unter anderem Gasmasken, Messer, Eisenstangen und Stacheldraht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil