11. März 2014

Taylor Swift bestverdienender Musikstar

New York (dpa) - Die Country-Pop-Sängerin Taylor Swift ist laut dem US-Magazin «Billboard» die bestverdienende Künstlerin im Musikgeschäft. Das Journal schätzt, dass sie im vergangenen Jahr mit Konzerten, Platten und Lizenzgebühren fast 40 Millionen Dollar verdiente. Im vergangenen Jahr war Swift mit 12,7 Millionen Dollar noch auf Platz 15. «Billboard» erklärt das mit einem sehr guten Jahr: Nicht nur bei Tourneen und Downloads sei die Singer-Songwriterin erfolgreich gewesen, sondern auch mit Werbeverträgen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil