22. März 2014

Tennisprofi Haas verletzt: Keine Daviscup-Teilnahme =

Miami (dpa) - Tommy Haas wird der deutschen Tennis-Nationalmannschaft im Davis-Cup-Viertelfinale nicht zur Verfügung stehen. Wenige Tage vor seinem 36. Geburtstag hatte Deutschlands Nummer eins aus Sorge um seine lädierte Schulter kurzfristig auch seine Teilnahme am Turnier in Miami absagen müssen. Nach seinem Halbfinal-Einzug vor einem Jahr wird der gebürtige Hamburger somit in der Weltrangliste abrutschen. Das Davis-Cup-Viertelfinale wird vom 4. bis 6. April in Nancy gespielt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil