21. Mai 2012

Terminal am Hauptstadtflughafen doppelt so teuer wie geplant

Schönefeld (dpa) - Am neuen Berliner Flughafen mehren sich die Anzeichen für eine Kostenexplosion. Allein das Abfertigungsgebäude kostet nach aktueller Prognose 1,22 Milliarden Euro. Das sagte Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck. Hinzu kämen 50 Millionen Euro für Um- und Anbauten. Damit wäre das Terminal doppelt so teuer wie ursprünglich geplant. Die Eröffnung war von Juni auf März verschoben worden, wegen Bedenken beim Brandschutz. Nach Medienberichten kostet der Neubau des Airports insgesamt statt der ursprünglich erwarteten 2,5 Milliarden nun knapp 3 Milliarden Euro.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil