14. Februar 2015

Terroralarm in Kopenhagen

Kopenhagen (dpa) - Gut einen Monat nach dem Anschlag auf die Satirezeitschrift «Charlie Hebdo» in Paris fallen Schüsse in Kopenhagen - ein Mensch stribt. Ziel war offenkundig der schwedische Karikaturist Lars Vilks. Auch die deutsche Bundespolizei beteiligt sich an der Fahndung nach den flüchtigen Tätern.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil