14. August 2012

Textilbranche will Ökoenergieumlage per Klage kippen

Berlin (dpa) - Mit drei Musterklagen will die Textilbranche die milliardenschwere Förderung erneuerbarer Energien zu Fall bringen. Produktion in Deutschland werde bestraft, sagte Wolf-Rüdiger Baumann, der Hauptgeschäftsführer des Gesamtverbands Textil und Mode, mit Blick auf die hohen Belastungen. Die Förderung zahlen Unternehmen genau wie die Bürger über den Strompreis. Da Deutschland die zweithöchsten Strompreise in Europa hat, forderte EU-Energiekommissar Günther Oettinger eine Deckelung der Ökostrom-Förderkosten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Plastikmüll

Sind Sie bereit, auf Plastikverpackungen zu verzichten?

Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil