08. Mai 2013

Thomas Bach kandidiert für IOC-Präsidentenamt

Berlin (dpa) - Thomas Bach wird für das Präsidentenamt des Internationalen Olympischen Komitees kandidieren. Der 59 Jahre alte IOC-Vize informierte in einem Brief den ausscheidenden Präsidenten Jacques Rogge und die restlichen Mitglieder von seinen Plänen, bestätigte das IOC. Morgen will sich Bach in Frankfurt/Main dazu erklären. Von seinen potenziellen Gegenkandidaten hat noch keiner den Schritt an die Öffentlichkeit gewagt. Die Entscheidung, wer als neunter IOC-Präsident die Nachfolge von Rogge antritt, wird am 10. September in Buenos Aires von der IOC-Vollversammlung gefällt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil