17. Oktober 2012

Thomas Gottschalk wird «FAS»-Kolumnist

Frankfurt/Main (dpa) - Showmaster Thomas Gottschalk geht unter die Zeitungskolumnisten. Für die «Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung» wird er sich von Ende Oktober an wöchentlich zu Wort melden. Ein Sprecher des Verlags bestätigte einen entsprechenden Bericht der Zeitschrift «Bunte». Gottschalk, der sich im vergangenen Jahr als Moderator von «Wetten, dass...?» verabschiedet hatte, soll in der «FAS»-Ausgabe an diesem Sonntag vorgestellt werden. Der «Bunten» zufolge war das Engagement Gottschalks ein besonderer Wunsch des Literaturkritikers Marcel Reich-Ranicki.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil