14. Februar 2015

Thorning-Schmidt: Schüsse von Kopenhagen ein Akt des Terrors

Kopenhagen (dpa) - Die dänische Regierung geht bei dem Angriff auf eine Diskussionsveranstaltung in Kopenhagen von einem Terrorakt aus. «Alles deutet darauf hin, dass die Schüsse eine politisch motivierte Attacke darstellen und deswegen ein Akt des Terrorismus sind», sagte Ministerpräsidentin Helle Thorning-Schmidt in Kopenhagen. 

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil