30. Juli 2012

Tischtennis-Star Boll scheitert im Achtelfinale

London (dpa) - Deutschlands Tischtennis-Star Timo Boll ist beim Olympia-Turnier in London bereits im Achtelfinale ausgeschieden. Der WM-Dritte verlor am Abend seine Partie gegen den Rumänen Adrian Crisan sensationell mit 1:4 Sätzen und verpasste damit auch im vierten Anlauf seine erste Einzel-Medaille bei Olympischen Spielen. Wenige Stunden nach seinem 4:0-Auftaktsieg gegen Außenseiter Noshad Alamiyan aus dem Iran hatte der Rekord-Europameister keine Chance gegen den fast fehlerlos spielenden Rumänen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil